Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Dokumentation vom Bauablauf

2018
Aufstellung Entwurf AU

2019
Erstellung der Ausschreibungsunterlagen

März 2019
Veröffentlichung der Baumaßnahme

Juli 2019
Beauftragung der Baufirma

November 2019
Beginn der Umleitungen für den Straßenverkehr

Dezember 2019
Einheben des Behelfsbrückenüberbaus

Januar 2020
Komplettierung der Behelfsbrücke, Verlegung von Leitungen der Versorger über die Behelfsbrücke, Fertigstellen der Rampen nördlich und südlich der Brücke

Februar 2020
Inbetriebnahme der Behelfsbrücke für Fußgänger, Umschluss der Leitungen

März 2020
Rückbau des Stahlüberbaus der alten Rammrathbrücke

April 2020
Rückbau der Betonwiderlager der alten Rammrathbrücke

April, Mai 2020
Austausch der Uferspundwand im Bereich der Brücke, im Schutz einer Arbeitsspundwand

Mai, Juni 2020
Herstellen der Bohrpfähle d = 1,2 m als Gründung für das neue Brückenbauwerk

Juli, August 2020
Betonage der Pfahlkopfplatten und des 1. Teils der Brückenwiderlager

August 2020
Einhub der Stahlträger für den Überbau der neuen Brücke

Oktober 2020
Bewehrung und Betonage Fahrbahnplatte und Rahmenecken Widerlager
Vorbereitung und Beginn des Einbaus der Leitungen in den neuen Brückenüberbau

November 2020
Fortsetzung Einbau der Leitungen in den neuen Brückenüberbau

Dezember 2020
Fertigstellung Einbau Leitungen in die Brücke und Betonage der Überbaukappen (Geh-/Radwegbereich)

Januar/Februar 2021
vorbereitende Arbeiten für die Umverlegung der Fußgängerführung von der Behelfsbrücke auf die neue Brücke

März 2021
Ausbau der Behelfsbrücke

Sommer 2021
Bauende