Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Uferinstandsetzung am Teltowkanal

Ausgabejahr 2021
Datum 17.05.2021

Im Auftrag des Wasserstraßen-Neubauamtes Berlin wird in dieser Woche mit den Bauarbeiten zur Instandsetzung des Südufers des Teltowkanals zwischen TeK km 25,200 bis 25,286 im Bezirk Tempelhof-Schöneberg begonnen.

Auf insgesamt 86 m Uferlänge werden bereits vorhandene Uferspundwände aus Stahl nachträglich verankert bzw. durch neue Stahlspundbohlen ergänzt, um anschließend eine dort verbaute provisorische Ufersicherung zu beseitigen und durchgängig eine Wassertiefe von 2,60 m herzustellen. Die dort seit vielen Jahren vorhandene Engstelle für die Schifffahrt auf dem Teltowkanal wird damit bis Ende 2021 beseitigt sein.

17.05.2021: Teltowkanal, Südufer km 25,25 Uferinstandsetzung am Teltowkanal 17.05.2021: Teltowkanal, Südufer km 25,25 Quelle: WNA Berlin